Sauna mit spektakulärem Aufguss-Schauspiel

Das Kurland-Steinbad® bietet den Gästen mehr als nur langweiliges Schwitzen. Sie erleben dort eine spektakuläre Aufgusszeremonie, die an die Naturgewalten im Inneren der Erde erinnert: 400 °C heißes Gestein taucht in eiskaltes Wasser, entlädt sich mit einem lauten Zischen und ein warmer Dampfschub strömt durch den Raum. Ein einzigartiges Aufgusserlebnis, das die Gäste sehen, hören und fühlen können. Aufgrund des geräuschvollen Zischens der Steine und des aufsteigenden Dampfes wird das Steinbad® oft auch als Vulkansauna bezeichnet.

Auf einen Blick

  • Spektakuläres Saunaerlebnis statt langweiliges Schwitzen
  • Dramatisches Aufguss-Schauspiel ohne Saunameister
  • Sichtbarer, hörbarer und fühlbarer Show-Effekt
  • Setzt gesundheitsfördernde Mineralstoffe frei
  • Milde Raumtemperatur von 50 bis 75 °C
  • Ideal für hitzeempfindliche Saunagäste, ältere Menschen und Kinder
  • Steuerbare Wärme-/Dampfschübe
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung durch intervallgesteuerten Deckenventilator
  • Integrierter Energiesparmodus
  • Ein Patent von Kurland

Das Steinbad®, eine einzigartige Aufgusszeremonie ohne Saunameister

Während die Gäste auf den warmen Bänken im Steinbad® entspannen, erleben sie eine einzigartige Aufgusszeremonie – ganz ohne Saunameister: Die Saunasteine werden in einem Korb im Steinbadofen auf 400 °C erhitzt und fahren dann automatisch in einen Bottich mit eiskaltem Wasser. Sobald das heiße Gestein in das kalte Wasser taucht, steigt zischender Dampf auf und ein fühlbarer Wärmeschub strömt durch den Raum. Bei dieser unterhaltsamen Aufgusszeremonie setzen die Steine wertvolle mineralhaltige Wirkstoffe frei. Der Hebe- und Senkvorgang des Steinkorbs wiederholt sich regelmäßig und ganz automatisch, sodass kein zusätzliches Personal nötig ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Angenehme Temperaturen in der Erlebnissauna

Angenehme Temperaturen in der Erlebnissauna

Durch den sich wiederholenden Hebe- und Senkvorgang steigen Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur sanft und kontinuierlich an. Die Gäste entspannen bei einer kreislaufschonenden Raumtemperatur von 50 bis 75 °C. Diese milde Temperatur spricht auch Gäste an, die zum Beispiel eine typische Finnische Sauna (90 °C) aufgrund der hohen Hitze meiden. Für eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Raum sorgt der Deckenventilator, den die Gäste selbst betätigen können. Eine gezielte Wärmezufuhr im Sitzbereich verstärkt die milde Überwärmung des Körpers.

Kurland-Steinbad® mit Energiesparmodus

Die Aufgusssauna gibt es auch mit integriertem Energiesparmodus. Schalten Sie vom Dauerbetrieb ganz einfach in den energiesparenden Programmmodus. Vor dem Betreten des Steinbades aktivieren Sie die Anlage bequem per Schalter.

Kurland-Steinbad® mit Energiesparmodus
Technische Details

Sie sind an einem Steinbad® interessiert? Hier finden Sie das Specification-Sheet mit allen technischen Details.

Passende Produkte

Hier finden Sie die passenden Produkte für Ihre Steinsauna: z. B. unsere Saunadüfte.

Passende Treatments

Entdecken Sie die passenden Wellnessbehandlungen vor oder nach dem Steinbad®.

Warum Kurland?

10 Gründe, warum Sie sich für eine Kurland-Steinbad® entscheiden sollten.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Erstberatung

kostenfrei & unverbindlich

Das Kurland®-Team unterstützt Sie gerne bei der Konzepterstellung oder Umsetzung neuer sowie bestehender Spa-Bereiche. Alle unsere Anlagen lassen sich individualisieren, um genau Ihren Ansprüchen und Design-Vorstellungen zu entsprechen. Fragen Sie uns einfach kostenlos und unverbindlich an.