Hamam Seifenschaummassage

Entdecken Sie unsere vielfältigen Kurse!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hamam Seifenschaummassage

1. Januar 2021, 8:30 - 16:30

Hamam Seifenschaummassage – was ist das?

Eingehüllt in herrlich seidigen Seifenschaum genießen Ihre Gäste eine sanfte, wohltuende Massage auf der wohlig warmen Nassmassageliege. Der Körper wird gereinigt, die Durchblutung gefördert und die Haut erstrahlt in neuer Frische. Das Ergebnis: Ihre Gäste fühlen sich äußerlich wie innerlich gereinigt. Im Hamam – mit seinem Ursprung im Orient – finden Körper, Geist und Seele wohlverdiente Entspannung und Regeneration. Ein neues Körpergefühl erwacht. Übersetzt bedeutet Hamam: „Wärmen“.

Kurs: Hamam Seifenschaummassage

  • Wirkung: entgiftend, regt die Durchblutung an, beugt der Hautalterung vor, stärkt Gefäß- und Nervensystem sowie das Immunsystem.
  • Kurs nur bei Ihnen vor Ort möglich. Termine und Kosten auf Anfrage.
  • Abschluss: Zertifikat „Hamam Seifenschaummassage“
  • Trainer: Oliver Bauer
  • Infomaterial und persönliche Beratung: +49 (0)86 54 / 48 87-43 oder ausbildung@kurland.de
  • Ausbildungsprogramm: PDF downloaden

Schulung: Hamam Seifenschaummassage

Ausbildungsangebot von Kurland

In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Massagegriffe, Bewegungsabläufe und Techniken kennen, um eine Seifenschaummassage erfolgreich durchzuführen. Mit Ihrem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat, dass Sie befähigt, die Kurland®-Massage in Ihrem Spa anzuwenden.

Kursinhalte:

  • Theoretischer Teil über die Badetradition, die Anwendung und die Philosophie des Hamams
  • Indikationen, Kontraindikationen, Wirkungsweise
  • Verschiedene Waschungen, Massagearten, Körperpeelings und Entspannungstechniken
  • Erzeugung des Seifenschaums: traditionelle Technik mit dem Seidensack
  • Warme Ölung
Kurland Hamam Seifenschaummassage
Kurland Hamam Seifenschaummassage

Das Pflegezeremoniell aus dem Orient

Im türkischen „Hamam“ steht neben der Reinigung des Körpers auch die Pflege der Seele und des Geistes im Mittelpunkt. Den Teilnehmern unseres Seifenschaum-Kurses werden die Herkunft und Entwicklung dieser jahrtausendealten Badekultur erläutert. Das Seminar bietet Einblicke in die wohltuenden Behandlungsarten und Reinigungsrituale des Morgenlandes. Das Ziel ist, Techniken der Seifenschaummassage zu erlernen, um sie im eigenen Betrieb umsetzen zu können.

Hamam – die traditionelle orientalische Massage

In der islamischen Tradition ist es auch heute noch üblich, die Badezeremonie des Hamam mindestens einmal wöchentlich oder zumindest vor speziellen Festtagen durchzuführen. Diese Badekultur hat sich über Jahrtausende entwickelt. In Anatolien finden Sie auch heute noch die schönsten und ältesten Badehäuser. Ein Hamam wurde traditionell nicht nur zum Reinigen des Körpers und zur Entspannung genutzt, sondern diente vor allem als Treffpunkt zur Kommunikation. Hier wurden in entspannter Atmosphäre Neuigkeiten ausgetauscht. In Mitteleuropa haben wir nur Teile dieser Kultur übernommen, die der Reinigung und Entspannung dienen. Traumhafte Düfte, warmes Licht und eine angenehme Atmosphäre lassen allen Stress vergessen. Entdecken Sie auch die maßgeschneiderten Hamam-Dampfbäder von Kurland.

Zum Hamam

Kurland Hamam Seifenschaummassage
Kurland Hamam Seifenschaummassage

Hamam-Zubehör: Schaumgerät, Seifen und Seidensack

Mit unseren Hamam-Seifen, dem Vlies- oder Seidensack sowie unserem Hamam-Seifenschaumgerät haben Sie das perfekte Zubehör für Ihr individuelles Hamam-Ritual mit einem üppigen Schaumergebnis.

Zum Hamam-Zubehör

Passende Produkte

Entdecken Sie die passenden Produkte zur Seifenschaummassage: z. B. unsere Hamam-Seifen.

Weitere Treatments

Lernen Sie auch die weiteren Massage-Behandlungen und Treatments von Kurland kennen.

Passende Anlagen

Erfahren Sie mehr über die passende Spa-Anlage zum Treatment: das Kurland Hamam

Weitere Kurse

Informieren Sie sich auch über unsere weiteren Kurse: Kennen Sie schon die moderne Seifenschaummassage?

Kontakt aufnehmen!

Kontaktieren Sie uns gerne via E-Mail, Telefon +49 (0)86 54 / 48 87-22 oder Kontaktformular.

Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.





    Details

    Datum:
    1. Januar 2021
    Zeit:
    8:30 - 16:30

    Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen